Neuigkeiten

Lavabomben überarbeitet

Scripte - Sir Norand, 23:35 15.02.2020, 4 Antworten

Nachdem Lavabomben zumindest schon lange nur unzuverläßig funktioniert haben, habe ich eine neue Idee umgesetzt und sie komplett überarbeitet.

Jetzt sollten sie zuverläßig und konsistent funktionieren, das hat zumindest beim Ausprobieren gut funktioniert.

Wir müßen und werden jetzt natürlich beobachten, wie das im "echten Leben" funktioniert, vor allem ob die Wirkung angemeßen ist. Es darf daher gerne getestet werden und Feedback ist willkommen. Umso mehr, wenn es konstruktiv ist ;)
(das ist natürlich keine Einladung dazu, Non-RP zu betreiben oder andere Regeln deswegen zu verletzen)

Ach, eins noch: es ist beabsichtigt, daß die Schadenswirkung nur dann eintritt, wenn die Sichtlinie zwischen Benutzer und Opfer frei ist. Das erscheint angemeßen beziehungsweise notwendig, um gröberen Mißbrauch (also "versehentliches" Verursachen von Schaden durch Hinderniße hindurch) zu verhindern.


Frohes Fest!

Allgemein - Sir Goron, 09:26 25.12.2019, 1 Antwort

Wir wünschen Euch ein frohes Weihnachtsfest und geruhsame Feiertage im Kreise Eurer Lieben!

Mit weihnachtlichem Gruß,
— Euer Terra Mystica Staff


Neuer Baupatch

Patch - Lady Fayenne, 21:49 17.12.2019, 0 Antworten

Hallo liebe Spieler!

Wir haben heute für Euch einen neuen Baupatch veröffentlicht. Hauptsächlich ging es darin um Spielerwünsche, aber es sind auch kleinere Bugfixes und Schönheitskorrekturen enthalten. Aufgrund der angespannten Personaldecke im Bausektor kommt es leider aktuell zu Verzögerungen bei den Patches, für die wir uns entschuldigen.

Den neuen Patch erhaltet ihr über den Autopatcher. Der Patch ist für alle Pflicht, spielen ohne aktuellen Patch gilt als Buguse !

Wir wünschen Euch viel Spaß !


Neuer Baupatch

Patch - Lady Fayenne, 22:08 13.10.2019, 0 Antworten

Hallo liebe Spieler!

Wir haben heute für Euch wieder einen neuen Baupatch veröffentlicht, wie immer randvoll mit Bugfixes, zahlreichen Verschönerungen, der Erfüllung verschiedener Spielerwünsche und einigen stimmungsvollen Erweiterungen unserer Spielwelt.

  • Spielerwünsche an Privathäusersn
  • die Cover Gardisten haben einen neuen Pausenraum
  • Einige Fixes rund um die Welt

Den neuen Patch erhaltet ihr über den Autopatcher. Der Patch ist für alle Pflicht, spielen ohne aktuellen Patch gilt als Buguse !

Wir wünschen Euch viel Spaß !


Verkündung des Königs von Faerlan

Rollenspiel - Botenjunge, 19:05 02.10.2019, 4 Antworten

Boten, welche eindeutig als Herolde im Auftrage des Königs von Faerlan gekleidet sind, verkündigen folgende Nachricht lautstark in allen Städten des Königreiches.

"Höret! Höret!

Seine Majestät, König Jori I. von Faerlan, läßt verkünden, daß seine Hoheit Prinz Frederic von Faerlan, Graf von Amstadhal, zum Herzog über Sneholm erhoben wird! Fortan soll er bekannt sein als Prinz Frederic von Faerlan, Herzog von Sneholm!

Gleichzeitig läßt seine Majestät verkünden, daß seine Hoheit Kronprinz Theodor von Faerlan, ehemals Herzog von Sneholm, all seiner ämter und Titel enthoben wird. Fortan soll er bekannt sein als Bürger Theodor Jornis. Herrn Jornis besitzt keinerlei Privilegien mehr, die er zuvor als Kronprinz des Königreiches inne hatte und niemand ist angehalten ihm derlei Privilegien zu gewähren. Da Herr Jornis sich entschloßen hat, durch sein Handeln dem Königreich nicht dienen zu wollen, ist er von allen öffentlichen ämtern ausgeschloßen. Der Eintritt in die Armee seiner Majestät sei ihm gewährt, doch ist er von der Offizierslaufbahn ebenfalls ausgeschloßen. Dies gilt, bis seine Majestät anders entscheidet.

Lang lebe Prinz Frederic!
Lang lebe der König!"

Hernach hängen die Herolde das Pergament in den Städten gut sichtbar aus und laßen eine Abschrift den Herrschern der Fürstentümer und Herzogtümer zukommen.


Neu für euch: Der Loginbonus

Scripte - Lady Ygraine, 12:56 01.10.2019, 21 Antworten

Liebe Spieler,

ab heute Abend ist unser neuer Loginbonus für euch verfügbar. Wir haben zu diesem Zweck eine Shopping-Insel eingerichtet, die Ihr ab 20 Uhr über das Gasthaus zwischen den Sphären erreichen könnt.

Wie funktioniert das Ganze?

Je 100 aktiver Spielstunden wird euch 1 Loginpunkt gutgeschrieben. Diese Punkte könnt Ihr - zusammen mit Tgp, RPP oder Gold - auf der Insel gegen Items eintauschen. Die Insel steht euch dafür jederzeit zur Verfügung.

Wir haben eine bunte Auswahl an Items verschiedenster Art zusammengestellt, so daß für jeden etwas dabei sein sollte. Die Items haben keine besonderen Funktionen, wir behalten uns aber vor, später auch aufwändigere Items anzubieten.

Weil es scriptmäßig sehr aufwändig ist, bieten wir für Items aus neuen Materialien derzeit keine paßenden Rohstoffe an. Wir hoffen, das irgendwann nachreichen zu können. Für Rüstungen und Kleidung bedeutet das, daß die Items auf einem anderen Material basieren, zum Beispiel Platin. Details dazu könnt ihr gerne heute Abend haben.

Um ein Item zu kaufen, müßt ihr es einmal anklicken. Es öffnet sich dann ein Gump mit Informationen zu den Kosten. Ihr könnt dann auswählen wie ihr bezahlen möchtet. Das Item landet dann in eurem Rucksack. Ihr könnt so viele Items kaufen wie ihr Loginpunkte habt. Eine übersicht findet ihr in eurem Playercenter.

Die Punkte werden accountübergreifend gezählt. Ihr könnt sie also mit Char A sammeln und mit Char B nutzen. Eine Weitergabe der Items, auch als Verkauf oder Erbe, ist verboten.

Das System läuft seit ein paar Tagen. Der eine oder andere kann heute Abend also schon shoppen gehen.

Gerne könnt ihr uns eure Fragen, Ideen und Porbleme hier posten.

Viel Spaß :)


Der Countdown läuft

Scripte - Lady Ygraine, 17:08 20.09.2019, 15 Antworten

Liebe Spielerinnen und Spieler,

wir freuen uns, euch endlich mal wieder etwas "Großes" ankündigen zu können. Nach langer Konzeptionsphase und viel Scriptarbeit geht am 01. Oktober ein neues System online, das für jeden Spieler etwas zu bieten hat.

Was es damit genau auf sich hat, verraten wir euch in den nächsten Tagen. Und nein, es geht leider weder um ein neues Koch- oder Alchemiesystem. Wir sind trotzdem zuversichtlich, daß unser Update euch gefällt.


Machtkämpfe

Rollenspiel - Stille der Nacht, 12:43 02.09.2019, 6 Antworten

Es hatte mächtig gerummst und die Erde erbebte am Fuße des Berges Khazdur. Gesteinsbrocken und Mauerstücke bröckelten von den Hängen. So heftig war die Explosion, die zweifelsohne aus der Bergstadt kommen mußte.

Die Wachposten außerhalb des Berges, die im Umland ihren Dienst verrichteten, stürmten zu ihrer Stadt, um nach dem Rechten zu sehen. Emsig und flink huschten die kleinen Gestalten in heller Aufregung umher - Was war nur geschehen? Leider blieb keine Zeit sich großartig darüber Gedanken zu machen! Die jüngeren Khazad, die mit den guten Ohren, konnten es als erstes Hören, Kriegstrommeln! Dumpf und bedrohlich hallten sie vom Inneren des Gebirges wider.

Ein paar gebellte Befehle später, wurde das maßive Fallgitter aus Mythril herab gelaßen und so jedem, egal ob Freund oder Feind, der Zutritt zur Stadt verwehrt.


Unerwarteter Besuch

Rollenspiel - Stille der Nacht, 22:36 20.08.2019, 2 Antworten

Es war der Mittag des 20. Ronox im Jahre 1329, Handwerker gingen ihrer Arbeit nach, die Gardisten zogen ihre Runden durch die Stadt, etwas zwielichtige Gestalten trieben noch zwielichtigeren Handel im Hafen, als sich der Himmel über Britain plötzlich verdunkelte. Die Sonne, verdeckt durch einen riesigen Schatten, hatte für einen kurzen Moment Schwierigkeiten ihr Licht auf die Stadt zu strahlen. Ein paar Momente nur, die gereicht haben dürften, um selbst dem gestandestem Mann ein Schlottern in die Knie zu zaubern. Böse Erinnerungen an einen allgemein bekannten Dämonen könnten dem ein oder anderen schon durch den Kopf geschoßen sein.

Das schattenhafte Ungetüm gab den Blick auf die Sonne wieder frei und zog eine kreisende Bahn über die Stadt. Als das Licht im günstigen Winkel auf die Gestalt schien, konnte man ihn erkennen. Grüne, schuppige Haut, gigantische Flügel - ein Drache!
Sein Gebrüll ging durch Mark und Bein und spätestens jetzt sollte auch beim letzten Mann Panik ausgebrochen sein.

Die Flugbahn des Drachen führte ihn dicht über die Dächer Britains. Sein wachsamer Blick sondierte jede Gaße - als würde er etwas oder jemanden suchen. Einige Minuten dauerte das seltene und zugleich sehr bedrohliche Schauspiel, ehe das große Tier wieder an Höhe aufnahm und sich mit einem weiteren, markerschütternden Schrei, gen Norden verabschiedete. Kurze Zeit später mag man ihn noch über der Nordmark gesehen haben, ehe ihn sein Weg zurück in die Berge Minocs führte.


Gugeln aus Leder und Fell

Scripte - Sir Norand, 14:07 10.08.2019, 2 Antworten

Nach einem Spielervorschlag gibt es jetzt die Gugel in allen Leder- und Fellsorten. Selbstverständlich sind sie von (Spieler-)Schneidern herstellbar und freuen sich darauf, die Köpfe eurer Chars vor unangenehmem Wetter zu schützen.